NO!art + ÜBER UNS + KÜNSTLER + MANIPULATION + MAIL

DE | EN
Aldo Tambellini NO!art homepage VOR  WEITER  INDEX
Exhibition suchen und finden im NO!art-Archiv

LISTEN
Produziert in Zusammenarbeit mit Anthony Tenczar | 15:07 min | 2005

PLOT:UNH-Manchester-Professor Anthony Tenczars gemeinsame Arbeit mit dem Medienkünstler/Poeten Aldo Tambellini, als bester Experimentalfilm 2006. Der Gewinner des Kamerapreises erhielt ein Filmstipendium. Der Film gewann außerdem den Best Experimental Film Award beim New England Film and Video Festival im Oktober 2005 und wurde kürzlich beim 44. Ann Arbor Film Festival gezeigt. Tenczar arbeitete mit Tambellini, einem Pionier des Experimentalfilms der 1960er Jahre, zusammen, um dem 75-Jährigen nach einer fast zwei Jahrzehnte währenden Pause die Rückkehr in die Medien zu ermöglichen. "Listen" basiert auf Tambellinis sozialer und politischer Poesie und konfrontiert die heutige Weltsituation durch gesprochenes Wort, geschriebenen Text und manipulierte Bilder der Massenmedien. Tenczar arbeitete als Co-Regisseur, Cutter und Videofilmer an dem Projekt.

Als Überlebender des Zweiten Weltkriegs in Italien, als ich 13 ½ Jahre alt war, wurde meine Nachbarschaft am Dreikönigstag 44 von der B-23 bombardiert. Einundzwanzig meiner Nachbarn wurden getötet und viele verwundet. HÖREN Sie sich die Kollateralschäden des Krieges an! Die Tötungsfelder, die verschwendeten Leben der jungen Soldaten. Warum Krieg? Fragt ein Kind. —Aldo Tambellini

line
© https://tambellini.no-art.info/filme/2003_listen.html